Wie viel AnsiLumen bei einem Beamer für Tag und Nacht Betrieb?

Kalle Thormann

"AnsiLumen beträgt 1,2 Watt am Tag und 4,5 Watt in der Nacht." Das gilt auch für den Beamer-Fan: Sie benötigt 5,1 Watt für den Betrieb am Tag.

Der Beamer-Lüfter ist nicht nur für den Nachtbetrieb, sondern auch für den Tagesbetrieb (5,1 Watt) geeignet. Wird der Beamer-Lüfter nur tagsüber verwendet, verbraucht er mehr Strom als das Beamer-Netzteil. Das liegt daran, dass der Ventilator nachts etwas mehr laufen muss als tagsüber. Sehen Sie sich den Ufs Speicherkarte Vergleich an. Da Beamer aber nur tagsüber betrieben werden, kann dies für den Stromverbrauch ziemlich unbedeutend sein. Beamer Fan Speed and Temperature Die Geschwindigkeit des Lüfters und die Temperatur werden durch einen Temperatursensor im Inneren des Beamer Fans gesteuert. Durch den Temperatursensor wird die Ventilatorgeschwindigkeit in Abhängigkeit von der Raumtemperatur gesteuert. Dies ist wichtig, da der Ventilator in einem kalten Raum nicht die Temperatur des Beamers erreichen kann. Je höher die Temperatur jedoch wird, desto höher die Geschwindigkeit. Die Lüftergeschwindigkeit kann mit verschiedenen Einstellungen und auch mit einer variablen Spannung gesteuert werden. Die Spannung kann entweder konstant oder variabel sein. Im Konstantspannungsmodus wird z.B. eine Einstellung zwischen 1 und 2 Volt verwendet. Betrachten Sieeinen Kindle Laptop Testbericht. Es ist wichtig zu beachten, dass die Lüftergeschwindigkeit nicht auf einen hohen oder niedrigen Wert eingestellt werden kann, der Lüfter kann von 0 bis 100% der maximalen Geschwindigkeit eingestellt werden, ohne Temperaturbegrenzung. Wenn der Lüfter keine stabile Spannung hat, steigt die Temperatur und die Lüfterdrehzahl wird auf den Minimalwert reduziert, der normalerweise 1% des Maximalwertes beträgt. Betrachten Sieeinen Unterschiede Gopro Vergleich.

Ich werde Ihnen also erklären, was für einen Ventilator Sie sich kaufen sollten.

Der Lüfter ist für die meisten Lüfter in Ihrem System nicht so wichtig. Es ist nur für die Lüfter wichtig, die eine Temperaturbegrenzung benötigen. Wenn Sie einen langsamen Lüfter in Ihrem System haben, sollten Sie einen Lüfterdrehzahlbegrenzer in Betracht ziehen, der die Geschwindigkeit bei einer festen Temperatur so lange senkt, bis die Temperatur wieder auf den Standardwert (normalerweise 2% des Maximums) zurückgeht. Wenn Sie den Lüfter mehr Arbeit leisten lassen wollen, als er in der Standardeinstellung leisten kann, können Sie auch eine Art Spannung einstellen und dann den Drehzahlbegrenzer auf einen niedrigeren Wert setzen und damit die Drehzahl auf einen viel höheren Wert setzen. Die unten aufgeführten Ventilatoren haben einen solchen Wertesatz. Selbst mag Beamer einen Testlauf sein. Wenn Sie diese Option wählen, sollten Sie auch darauf achten, dass der Lüfter nicht mit der minimalen Lüfterdrehzahl läuft. Sie können die maximale Drehzahl des Lüfters mit dem Werkzeug zur Begrenzung der Lüfterdrehzahl einstellen (siehe unten).